Neuigkeiten
21.09.2020, 21:02 Uhr
Fabian Schrumpf ist neuer Fraktionsvorsitzender
Heisinger Ratsherr zum Nachfolger von Jörg Uhlenbruch gewählt
Die CDU-Fraktion Essen hat den Heisinger Ratsherrn Fabian Schrumpf MdL mit 96,4 % der Stimmen zu ihrem neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Der 37-jährige Rechtsanwalt Fabian Schrumpf MdL ist Landtagsabgeordneter für den Essener Süden und seit 2012 Mitglied des Stadtrats. Er ist verheiratet und Vater zweier Töchter.
Bei der Kommunalwahl am 13.09.2020 erreichte die CDU 30 Direktmandate und ist in der kommenden Ratsperiode die stärkste Fraktion im Rat der Stadt Essen. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Jörg Uhlenbruch verpasste den Wiedereinzug in den Stadtrat, da die Reserveliste aufgrund der Vielzahl von Direktmandaten nicht zum Tragen kam. Fabian Schrumpf betonte, dass Jörg Uhlenbruch als Fraktionsvorsitzender ein hohes Maß an Verantwortung übernommen und einen großen Anteil am Wahlerfolg der CDU Essen hat.

Fabian Schrumpf MdL, CDU-Ratsherr und neu gewählter Vorsitzender der CDU-Fraktion: „Über das große Vertrauen, welches mir die CDU-Fraktion mit ihrem Votum entgegengebracht hat, freue ich mich sehr. Gemeinsam werden wir die vor uns liegenden Herausforderungen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger unserer Heimatstadt mit Tatkraft weiter angehen. Die neue Aufgabe ist für mich Ansporn und Verpflichtung zugleich. An dieser Stelle möchte ich mich bei meinem Vorgänger Jörg Uhlenbruch für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit als Fraktionsvorsitzender ganz besonders bedanken. Als neuer Fraktionsvorsitzender werde ich nahtlos an seine Arbeit anknüpfen.“
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Bergerhausen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec. | 58871 Besucher